Jetzt wo der Winter sich seinem Ende nähert, die kurzen Tage fleißig genutzt wurden, den Flugzeugpark
wieder auf Vordermann zu bringen, wird es Zeit sich wieder mit dem eigentlichen Sinn des Luftsports,
dem Fliegen zu beschäftigen.

Seit über 20 Jahren beginnen wir die Flugsaison mit einem Osterlehrgang für die Segelflieger, der dieses
Jahr in beiden Wochen der Ferien stattfindet.
Es stehen zwei Fluglehrer und zwei Schlepppiloten in dieser Zeit bereit, alte und neue Flieger in die Luft
zu begleiten, Frühjahrsüberprüfungen oder Schulstarts durchzuführen.

Jeder der Lust hat, sich einmal mit dem Segelfliegen zu beschäftigen ist herzlich eingeladen in dieser Zeit
am Flugplatz Münster Telgte vorbei zu schauen. Wir beginnen in der Regel um 10.00 Uhr morgens und
fliegen bis zum Sonnenuntergang, vorausgesetzt, dass das Wetter mitspielt.

Für Anfänger bieten wir Schnuppermitgliedschaften an. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, dass sie/er
der Faszination Segelfliegen erliegen wird, kann für 100,- € drei Schnupperstarts mit Fluglehrer machen.

Ansonsten gibt es die Möglichkeit einer Mitgliedschaft für ein Jahr oder bis zum ersten Alleinflug. Für
Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren kostet das 540,- €, für Erwachsene 690,- €. Hierhin sind die
Kosten für alle Flüge bis zum ersten Alleinflug oder für den Zeitraum von einem Jahr enthalten, ebenso
der Vereinsbeitrag für dieses Jahr.

Segelfliegen ist übrigens schon ab einem Alter von 14 Jahren möglich, nach gründlicher Schulung und
dem Vorliegen einer fliegerärztlichen Tauglichkeitsbescheinigung sind dann auch Alleinflüge unter
Aufsicht eines Fluglehrers möglich.

Wir freuen uns auf jeden Fall über alle die Interesse haben und am Flugplatz Münster Telgte vorbei
schauen wollen.