Der Luftsportverein Münster e.V. verfügt über insgesamt sieben Segelflugzeuge, einen Motorsegler, drei Ultraleichtflugzeuge und ein Motorflugzeug. Das Motorflugzeug und ein UL werden als Schleppflugzeuge verwendet..

Hier möchten wir euch unsere Flugzeuge vorstellen:

ASK 13 D-0707

Konstrukteur: Rudolf Kaiser
Hersteller: Alexander Schleicher -Wasserkuppe/Rhön
Baujahr: 1971
Sitzplätze: 2
Spannweite: 16,00 m
Leitwerk: Kreuzleitwerk
Bauweise: Gemischtbauweise: Holz, Rumpf aus Stahlrohr
max. Fluggewicht: 480 kg
Gleitverhältnis: 1:28 bei 85 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h

Die ASK13 ist das Flugzeug für die Anfängerschulung bis zum ersten Alleinflug. Der Doppelsitzer wurde speziell für dieses Einsatzgebiet konzipiert: Sie hat ein gutmütiges Flugverhalten und ist leicht zu handhaben.

ASK 21   D-1402

Konstrukteur: Rudolf Kaiser
Hersteller: Alexander Schleicher -Wasserkuppe/Rhön
Baujahr: 1983
Sitzplätze: 2
Spannweite: 17,00 m
Leitwerk: T-Leitwerk
Bauweise: GfK Verbundwerkstoff
max. Fluggewicht: 600 kg
Gleitverhältnis: 1:34
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h

Die ASK 21 ist ein moderner Doppelsitzer mit sehr gutmütigen Flugeigenschaften.
Sie ist einfach in der Handhabung und wird sowohl für die Anfängerschulung, als auch für Überlandflüge, Gastflüge und Kunstflüge genutzt.

Ka 6 CR D-4370

Konstrukteur: Rudolf Kaiser Hersteller: Paul Siebert, Münster Lizenzbau für Alexander Schleicher-Wasserkuppe/Rhön
Baujahr: 1963
Sitzplätze: 1
Spannweite: 15,00 m Leitwerk: Kreuzleitwerk
Bauweise: Holz
max. Fluggewicht: 300 kg
Gleitverhältnis: 1:30 bei 85 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h

DieKa 6CR ist ein sehr beliebtes Standardklasseflugzeug aus den 60er Jahren. In unserem Verein wird es sowohl von fortgeschrittenen Flugschülern geflogen, als auch gerne von Scheinpiloten für „just for fun“- Flüge benutzt. Dies hat auch einen Grund: Obwohl die Flugleistungen – für heutige Verhältnisse – nicht mehr allzu gut sind, lässt sich die Ka 6CR wunderschön fliegen.

LS 4 MS D-3557

Konstrukteur: Wolf Lemke
Hersteller: Rolladen – Schneider Flugzeugbau, Egelsbach
Baujahr: D-3557 MS: 1983
Sitzplätze: 1
Spannweite: 15,00 m
Leitwerk: T-Leitwerk
Bauweise: GfK Verbundwerkstoff
max. Fluggewicht: 427 kg
Gleitverhältnis: 1:40 bei 105 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

Die LS 4 ist ein modernes und beliebtes Leistungsflugzeug der Standardklasse. Es ist einerseits leicht zu handhaben, hat aber andererseits sehr gute Flugleistungen aufzuweisen. Unsere LS 4 wird im Wesentlichen für Überlandflüge eingesetzt.

Nimbus 2B   D-8877

Konstrukteur: Klaus Holighaus
Hersteller: Schemp-Hierth – Kirchheim (Teck)
Baujahr: 1978
Sitzplätze: 1
Spannweite: 20,30 m
Leitwerk: T-Leitwerk
Bauweise: GfK – Sandwich
max. Fluggewicht: 580 kg
Gleitverhältnis: 1:47
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

Der Nimbus 2B ist ein modernes, mit Wöbklappen und Flächenwassertanks ausgestattetes Leistungsflugzeug der offenen Klasse.

DG505 Orion D-4332

Konstrukteur: Wilhelm Dirks
Hersteller: DG-Flugzeugbau, Bruchsal
Baujahr: 1995
Sitzplätze: 2
Spannweite: 17,20 m / 20,00 m variabel
Leitwerk: T-Leitwerk
Bauweise: GfK/CfK Verbundwerkstoff
max. Fluggewicht: 750 kg
Gleitverhältnis: 1:44 bei 100 km/h bei 20 m Spannweite
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

Die DG505 Orion ist ein moderner Leistungsdoppelsitzer mit sehr guten Flugeigenschaften. Sie wird auch zu Überlandflügen, Gastflügen und Kunstflügen genutzt. Sie ist mit allen modernen Instrumenten ausgestattet. Das besondere an diesem Flugzeug ist seine variable Spannweite. Sie kann durch die Montage von „Winglets“ an den Flächenenden von 17,20 m auf 20,00 m verlängert werden.

G 109 D-KINI

Konstrukteur: Eppler
Hersteller: Grob Flugzeugbau, Mindelheim
Baujahr: 1981
Sitzplätze: 2
Spannweite: 16,60 m
Leitwerk: T-Leitwerk
Bauweise: GfK Verbundwerkstoff
Motor: Limbach 2400
max. Fluggewicht: 825 kg
Gleitverhältnis: 1:30 bei 115 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Tank: 85 l
Reichweite bei vollem Tank: ca. 900 km

Die G109 ist ein Touring-Motorsegler, er kann mit abgestelltem Triebwerk auch als Segelflugzeug verwendet werden. Bei uns wird er jedoch meisten als preiswertes und flottes ( bis 180 km/h) Reiseflugzeug verwendet. Die Ausrüstung wurde immer wieder ergänzt und erneuert, so daß diese mit GPS, VOR, Transponder dem aktuellen Stand entspricht.

EV 97 Eurostar

Hersteller: Evektor-Aerotechnik a.s.
Baujahr: 2012
Sitzplätze: 2
Spannweite: 8,15 m
Leitwerk: Kreuzleitwerk
Bauweise: Metall
Motor: Rotax 912 ULS (73,5 KW)
max. Fluggewicht: 472,5 kg
Reisegeschwindigkeit: ca 180 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h
Tankinhalt: 78l
Reichweite: ca. 600 km

Die Eurostar ist ein flotter Tiefdecker mit einer spektakulären Rundumsicht, hervorragenden Flugleistungen und einer angenehmen Sitzposition. Bei uns wird es vornehmlich zum Reisen eingesetzt.

Ikarus C42b D-MSGM

Hersteller: Comco – Ikarus GmbH
Baujahr: 2011
Sitzplätze: 2
Spannweite: 9,45 m
Motor: Rotax 912 UL
max. Fluggewicht: 472 kg
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h
Tank: 65l
Reichweite bei vollem Tank: ca. 500 km

Mit dem Ultra Leicht Flugzeug Ikarus C42 b bieten wir seit einiger Zeit auch UL – Schulung an. Eine weitere kostengünstige Variante, die jedoch dem Motorflug viel ähnlicher ist und vollkommen unabhängig vom Segelflug ist, aber natürlich hat auch diese Art ihren Reiz.

TL 96 Sting D-MCRT

Hersteller: TL Ultralight
Baujahr: 2007
Sitzplätze: 2
Spannweite: 8,60 m
Leitwerk: Kreuzleitwerk
Bauweise: Faserverbundwerkstoff
Motor: Rotax 912 ULS (73,5 KW)
max. Fluggewicht: 472,5 kg
Höchstgeschwindigkeit: 260 km/h
Tank: 70 l
Reichweite bei vollem Tank: ca. 900 km

Die TL 96 Sting ist das Schleppflugzeug für unsere Segelflugzeuge. Das Flugzeug zeichnet sich durch eine geringen Treibstoffverbrauch und eine geringe Lärmemmision gegenüber herkömmlichen Schleppflugzeugen aus.

Morane M.S. 893A   D-EGGH

Hersteller: SOCATA
Baujahr: 1970
Sitzplätze: 4
Bauweise: freitragender Ganzmetall-Tiefdecker
Motor: Lycomic O-360 A3A
max. Fluggewicht: 1050 kg
Höchstgeschwindigkeit: 290 km/h
Tank: 170 l

Die Morane setzen wir überwiegend als Schleppflugzeug ein.